Image by Lee Pigott

SURFLEVEL

Für den passenden Surf Trip

SCHWIERIGKEITSGRAD

Was für Wellen möchtest du surfen?

List Title

Level 1.jpg

Weisswasserschaumwalzen sind mein Ding!

List Title

Level 2.jpg

Ich stehe balanciert auf meinem Surfbrett und fahre der Welle entlang

List Title

Level 3.jpg

Mein Take-off sitzt, ich kann duckdiven, bewege mich selbständig im Lineup und kann die Welle sicher abreiten. In sanfteren Wellen fühle ich mich puddelwohl und ich habe schon Erfahrung auf Riffwellen und kräftigeren Beachbreaks gesammelt. Auch bei über kopfhohen Wellen fühle ich mich wohl. 

List Title

Level 4.jpg

Im Lineup bewege ich mich sicher und kann die Wellen gut einschätzen. Ich fühle mich in herausfordernden Bedingungen wohl, von hohlen Beachbreaks zu perfekten Reefbreaks. Über kopfhohe Wellen machen mir Spass.

List Title

Level 5.jpg

Ich mag steile, kräftige und anspruchsvolle Wellen. Ich surfe in allen Arten von Bedingungen und Untergrund, über scharfem Korallenriff sowie Spots mit schwierigem Entry/Exit Point. 

Bei allen Surflevels ist eine gute Surfetiquette wichtig, um ein angenehmes und sicheres Erlebnis im Meer zu haben.

Finde den idealen Surf Trip für deine Skills

Für eine gelungene Surfreise ist es wichtig, die Destination, Saison und Surfspots passend auszusuchen. Welche Art von Wellen möchtest du surfen? Wie sind die Crowds? Wichtige Fragen, um den perfekten Surf Trip zu finden. Unsere Surfreisen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen eingestuft, mit Unterstützung der durchschnittlichen Swell- und Winddaten, die langjährige Erfahrung von unseren Partner vor Ort und unseren eigenen Erfahrungen. Surfbedingungen sind dynamisch, Mal sind die Wellen gross, mal klein. Ein Surfspot, welcher bei kleinem Swell und Flut sanfte Wellen hat, kann sich unter Umständen mit grossem Swell bei Ebbe in ein Tubemonster verwandeln. Der Surfguide entscheidet jeweils, welcher Spot angefahren wird, um die bestmöglichen Wellen zu surfen.  

 

Diese Einstufung ist für Schweizer Surfer gedacht und soll dazu dienen, den idealen Surf Trip zu finden. Wichtig für uns ist nicht, wie radikal deine Topturns sind, sondern ob und in welchen Konditionen du dich sicher bewegst. Bei den Gruppentouren ist ein Surfguide dabei. Er kennt die lokalen Surfspots gut, du hast somit auch vor Ort eine Unterstützung.

Die eigene Wahrnehmung

Das eigene Surflevel richtig einzuschätzen, ist nicht immer einfach. Du kannst bei uns jederzeit nachfragen, falls du unsicher bist, ob ein Surf Trip der richtige für dich ist. Uns ist es wichtig, dass du eine wunderbare Erfahrung im Meer hast und du dich im Lineup wohl fühlst.

Die Einschätzung des eigenen Könnens im Verhältnis zu den Bedingungen ist jedem Surfer seine eigene Verantwortung. Der lokale Surfguide kennt die Surfspots und kann auch immer um Rat gefragt werden.