top of page
Surf Boat Malediven.jpg

MALEDIVEN 
SURFCHARTER BOOTE

Der ultimative Boattrip in den Malediven

Eines der schönsten Erlebnisse als Surfer ist, flexibel mit einem Surfboot den besten Wellen hinterher zu fahren und mit seinen Freunden das Line-Up zu teilen. Die fantastische Inselwelt der Malediven ist die perfekte Destination für einen Surf Boat Trip! Wir haben Surfboote für 4 - 14 Personen und für unterschiedliche Budgets als Full Charter im Angebot, für ein sorgenfreies Surferlebnis in den Malediven.

Profitiere bei vielen Booten von 20% Rabatt bei Buchungen bis 60 Tage vor Abreise! 

PRIVATE SURFBOOTE MALEDIVEN

Unsere Favoriten

Mit einer privaten Gruppe ein ganzes Boot zu chartern ist ein unvergessliches Erlebnis. Wer das schon Mal gemacht hat, weiss auch, dass die Organisation nicht immer ganz einfach ist. Wir arbeiten mit ausgesuchten Partnern zusammen und unterstützen dich gerne bei der Buchung des passenden Surfboots in den Malediven. Von einfachen traditionellen Schiffen bis zu luxuriösen Yachten bieten wir bereits ab 4 Personen erschwingliche private Surfcharter an. Wir empfehlen die Gruppengrösse auf 10 bis max. 12 Teilnehmer zu beschränken, um nicht zu viel eigene "Crowd" mitzubringen. Wer eine längere Fahrt nicht scheut und genug Zeit hat, kann die spannende Route durch die wunderschöne Inselwelt der Zentralatolle fahren, wo weniger Surfboote unterwegs sind. Ist genug Budget da, dann ist der ultimative Surf Boattrip in den Malediven ein privater Surfcharter in den abgelegenen Südatollen!

Informationen und Leistungen

Anforderungen: Die Wellen auf den Malediven brechen über Korallenriffe und sind deshalb für Anfänger nicht geeignet. Ein sicherer Take-Off, duckdiven und grüne Wellen reiten sind Voraussetzung, um einen spassigen Boattrip zu haben.

Auf einer Bootsafari bringt jeder Teilnehmer seine eigene Ausrüstung (Bretter, Leash, etc.) mit.

Besonderheiten zu den Surfspots: in den Malediven findet man alle Arten von Reefbreaks, von sanften langen Walls bis hin zu harten Barrels. Die Tides sind vor allem wegen der Strömung ein Faktor, die je nach Spot und Tide sehr stark sein kann. Gesurft wird hauptsächlich in folgenden Atollen:  

  • Nordmale: sehr konsistent aber crowded, da es unzählige Guesthouses auf den umliegenden Inseln hat

  • Südmale: braucht mehr Swell, dafür wenig Crowds, lustige Wellen und bequem von Male erreichbar

  • Zentralatolle: abgelegene, klasse Surfspots mit wenig Leuten, ideal in der Hauptsaison, da es einen guten Swell braucht 

  • Südatolle: Swell-Magnet der Malediven mit kraftvollen Breaks und leeren Lineups, ideal in der Nebensaison

 

Gerne helfen wir dir eine passende Route für deine Daten zu finden, je nach Surferfahrung der Gruppe.

 

Surfboard Tipp: für die kleinen und perfekten Tage ist ein Shortboard (evtl. mit etwas mehr Volumen) oder Fish ideal. Bei gutem Swell sind die Wellen meist steiler und bieten gute Tube-Möglichkeiten, sodass ein klassisches Shortboard ideal ist.

 

Klima & Wassertemperatur: die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr angenehme 27 Grad und das Klima ist feucht tropisch mit Tagestemperaturen über 30 Grad. Die Regenzeit ist zwischen Mai und September, also gleichzeitig zu den grössten Südswells. Die Winde können in den Malediven stark sein, da sie ungebremst über die flache Inselwelt fegen. Es kann gelegentlich auch tropische Stürme geben, die in der Regel nach ein Paar Tagen wieder vorbei ziehen. Oft kommt der Regen in der Nacht, deshalb unbedingt genug Sonnenschutz mitnehmen. 

 

Flüge: auch die Flüge kannst du bequem über uns buchen, wir haben je nach Airline spezielle Tarife. Falls es Inlandflüge braucht, ist es sehr empfehlenswert, diese über uns zu buchen (zB bei Zentral- oder Südatoll-Routen).

 

Inbegriffene Leistungen:

- Übernachtungen auf dem Boot 

- Transfer vom Flughafen zum Boot und zurück

- Kapitän und Crew (4 bis 8 Personen, je nach Boot)

- Dinghy Surf Support

- Vollpension mit 3 Mahlzeiten (Buffet)

- Tee, Kaffee und Trinkwasser 

- Preis inklusive 22% TGST und lokale Taxen, Green Tax (6.- USD pro Person/Tag) und Admin-Fees.

Optionale Leistungen:

- Inlandflüge ab/bis Male, je nach Destination

- Fuel-Surcharge bei Einwegmieten (z.B. in die Zentralatolle)

- Dhoni (zusätzliches Begleitboot, ideal für grössere Gruppen ab 8 Personen)

- lokaler English sprechender Surfguide

 

Nicht inbegriffen:

- obligatorische Trinkgelder (mind. 10.- USD pro  Person/Tag in Bar)

- alkoholische Getränke / Softdrinks

- Fakultative Aktivitäten und Ausflüge 

- Reiseversicherung

  

Annullationsbedingungen (Änderungen unter Vorbehalt):
- ab Bestätigung bis 70 Tage vor Abreise 30%

- 69 bis 31 Tage 60% Spesen
- ab 30 Tage vor Abreise 100% Spesen 

Um die Buchung bestätigen zu können, brauchen wir eine Anzahlung von mindestens 30% des Gesamtbetrages, je nach Buchungsdatum und Boot.

Check-in/Check-out: normalerweise 12.00h

Fuel-surcharges ab Male:

- Meemu Atoll: ab USD 300.- pro Weg

- Faafu, Dhaalu, Thaa & Laamu Atoll: ab 600.- USD pro weg

- G. Alif & G. Dhaalu Atoll: ab 900.- USD pro Weg

Ersatzboot:

Im unglücklichen Fall eines dringenden Wartungsproblems oder sonstigen Ausfall des gebuchten Bootes, ist der Bootseigentümer verpflichtet, ein ähnliches oder besseres Boot zur Verfügung zu stellen. Falls kein Ersatzboot zur Verfügung steht, muss der Bootseigentümer den nicht durchgeführten Teil der Reise in voller Höhe an den Reiseveranstalter zurückzahlen, der den Betrag an die Kunden rückerstattet. In einem solchen Fall, bemühen wir uns selbstverständlich mit anderen Bootanbieter, um so schnell wie möglich ein Ersatzboot zu finden. 

Reiseversicherung: eine Reiseversicherung ist für einen Full Charter in den Malediven obligatorisch. Wenn du bereits eine hast, bitten wir dich uns Name, Police Nr. und Notfallnummer deiner Versicherung anzugeben, sodass wir im Notfall bereits alle wichtigen Angaben haben. 

 

Einreise: ​Mit der Bestätigung der Reise senden wir dir einen Link mit ausführlicheren Informationen zur Einreise sowie Länderinformationen zu.

Impressionen